Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.   Mehr Informationen   Verstanden

Unsere Artikel

Marken

Produkt Filter

Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Neue Artikel

Newsletter - Abo

E-Mail-Adresse:

Ohrstecker, EL DORADO, gold 9 mm

Ohrstecker, EL DORADO, gold 9 mm
Bild vergrößern

19,00 ¤

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Tage

Art.Nr.: AR 439
Ohrstecker, EL DORADO, gold 9 mm
Wunschzettel
Ohrstecker, EL DORADO, gold 9 mm Ohrstecker, EL DORADO, gold 9 mm

Wir verkaufen hier ein Paar Ohrstecker aus Columbien.
EL DORADO

Die Vergoldung ist 24 karätig galvanisch/ elektrolytisch aufgetragen.

Durch die hohe Goldauflage und die Zusammenstellung der speziell für die hochwertige Vergoldung entwickelten Grundlegierung gibt es keine allerischen Hautreaktionen beim Tragen dieses Schmuckes, da jedes Metall, das eine Allergie hervorrufen könnte weggelassen ist.

Das Geldstück ist zur Orientierung. Es wird nicht mitgeliefert.

Die Originale dieses Schmuckes sind im Goldmuseum in Bogota/ Columbien ausgestellt.

Die bis zu 3000 Jahre alten Fundstücke stammen überwiegend aus sogenannten "Schacht-Nischen-Gräbern.

Nur durch den Einsatz der gleichen antiken Technik, wie sie die Präkolumbianer vor bis zu 3000 Jahren anwandten,gelingt die geradezu verblüffende Originaltreue dieser Repliken. Sie zeigen die Vielfältigkeit und Ästhetik der präkolumbianischen Goldschniedekunst. Das Gold war ein Symbol der Ewigkeit und des Lichtes aus der Sonne und sollte den göttlichen Ursprung der Seins darstellen sowie dem Träger Energie, Gesundheit u. Glück bringen. Durch den matten Schimmer der Goldes sollte die Sonnenenergie dem Schmuckstück erhalten bleiben und nicht durch Hochglanz abgestrahlt werden.

Mittels Wachsabdrücken von den Originalen stellt die Vertragswerkstatt des Goldmuseums diese Repliken handwerklich in 100%iger Übereinstimmung mit dem Originalen im ürsprünglichen symbolhaften matten Glanz her.

Schmuckfertigung mit sozialem Hintergrund.

Die Werkstatt wird getragen von einer Mannschaft alleinerziehender Mütter.

AR 439